Bitcoin again – gehebeltes Investment/ Spekulation

Ich habe es wieder getan…mit Bitcoin spekuliert.

Ich bin an einem Hochpunkt eingestiegen und bin nach der letzten Korrektur dick im Minus. Das freut mich, denn so kann ich gut nachlegen.

Ich habe zurzeit 500 EUR gesetzt. Und bin durch den x2-Hebel bei -40%.

In den kommenden Tagen werde ich 200 EUR nachlegen.

Wer über meine letzte Spekulation nachlesen möchte kann das hier tun: https://finanzmixerin.de/2017/07/31/700-euro-spekulation-gehebeltes-investment-in-bitcoin/

Disclaimer: Dies ist keine Empfehlung für Bitcoin, sondern meine persönliche Meinung.

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Also wenn, dann solltest du jetzt nachlegen. Die Kurse steigen nach dem letzten Einbruch gerade wieder.

  2. Ja, bedauerlicherweise steigt der Kurs wieder extrem. Ich kann leider immer nur mit etwas Zeitversatz kaufen. Ich hätte gerne gestern schon nachgelegt.

  3. Ja, denk langfristig (HODL!). Bei 10.000 $ spielt es keine Rolle ob man bei 3 oder 4 tsd. investiert hat.

  4. Huhu,
    ich bin ja auch am überlegen, ob ich mir Bitcoins kaufe.. An sich traue ich den Dingern nicht, gleichzeitig scheint das Prinzip ja zu funktionieren.

    Wir sehen uns nächste Woche! 🙂 Freue mich schon!
    Jenny

  5. Auch wenn Bitcoins und Altcoins aktuell eher Spekulationszwecken dienen, bin ich mir ganz sicher, dass Cryptocurrency die Zukunft ist. In wenigen Jahren werden wir sicherlich schon ohne Fiatgeld leben und nur noch digital zahlen.

    Ansonsten halte ich es wie Kriss und habe mein Geld zu gleichen Teilen in Bitcoins und Altcoins investiert und jetzt warte ich ab, was passiert. HODL, halt 😉

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen