Levermann-Experiment Update

Mein Depotübertrag zur Consorsbank ist endlich durch. Ich habe bereits darauf gewartet, da die Lufthansa-Aktie unter die 3-Punkte-Marke gefallen war.

Mit dem Verkauf habe ich 95,85 Euro Verlust gemacht.

Für die Lufthansa ist die Verizon nachgerückt.

Außerdem habe ich eine Position Toyota aufgebaut.

Bisher gab es folgende Zu-/Abflüsse (Dividenden und Verkaufserlöse)

  • + 5,52 Euro Dividende Delta Air Lines
  • -60,30 Euro Verkauf 3i-Aktie
  • + 7,76 Euro Dividende Eastman Chemical
  • + 0,65 Euro Zwischenverkauf ZEAL Network Aktie
  • -95,85 Euro Verkauf Lufthansa Aktie
  • +15,02 Euro Dividende Accentro

Folgendermaßen sah das Depot am Donnerstag aus:

Finanzmixerin_Finanzen_Levermann_Experiment_Status_quo

Das Depot ist jetzt über 250 Euro im Plus in absoluten Zahlen.

Die Tabellenansicht werde ich noch verbessern für die zukünftigen Levermann-Experiment-Updates.

Außerdem muss ich mich zukünftig mehr in die Bewertungsthematik einarbeiten, da die Seite Levermann24 kostenpflichtig geworden ist.

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Hallo Tanja,

    ich kenne mich mit Levermann absolut gar nicht aus, deshalb habe ich eine Frage: Ist es normal, dass bei dem Levermann-Bewertungssystem sich die Bewertungszahlen in kurzer Zeit von Kauf auf Verkauf ändern? Oder kommt es mir nur so vor, dass relativ oft gehandelt werden muss?

    Beste Grüße
    Nico

    1. Hallo Nico, ja, das ist normal bei dem System. Trotzdem scheint es zu funktionieren

  2. Hab Deinen letzten Beitrag auf fb gelesen… Ich helfe mir mit aktien-rezept.de

    Unbekannt und trotzdem jede Woche alles upgedated…

    1. Hallo Thorsten,

      Leider ist deine Seite nicht mobil optimiert.

      Mit Chrome auf Android komme ich nicht an Daten.

      Viele Grüße und danke
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen