Meine Assetklassen

Ich fasse hier mal zusammen, in welchen Assetklassen ich schon investiert bin (letztes Update dieses Artikels am 09.03.2019): Aktienmarkt (Einzeltitel, zu geringem Anteil ETF’s) Optionen (zumeist verkaufe ich Optionen auf Aktien) Edelmetalle (physisch) Wohnungsbaugenossenschaften (als kleine Beimischung) Immobilien Kryptowährungen Neben den vorhandenen Assetklassen habe ich natürlich einen ausreichenden Notgroschen aufgebaut inkl. Reserve für Immobilien/Aktienmarkt.

Echt frugal: Naturjoghurt selber machen

Mein Vater hat mich angesteckt damit, Joghurt selber zu machen. Er gab mir ein Gläschen Joghurt mit hochwertigen Kulturen. Man nimmt immer etwas Joghurt, um neuen Joghurt herzustellen. Das funktioniert auch mit dem Naturjoghurt aus dem Laden prima. Hier ist meine Anleitung: Man nehme einen Liter Milch (oder auch jede beliebige andere Menge, beliebiger Fettgehalt) … WeiterlesenEcht frugal: Naturjoghurt selber machen

Mein neuester Kauf – Michael Kors

Mein neuester Kauf ist die Aktie von Michael Kors. Ich beobachte in meiner Umgebung, wie immer mehr Taschen der Marke getragen werden. Das spiegelt sich auch in den Unternehmenszahlen wieder. Der Gewinn des Unternehmens steigt im Verhältnis zum Aktienkurs überproportional. In den vergangenen Monaten war mir die Aktie trotzdem zu teuer aber nach dem jüngsten … WeiterlesenMein neuester Kauf – Michael Kors

Sinnkrise

Im April bin ich mit der Sparquote hinter den Erwartungen zurück geblieben. Grund dafür ist eine Sinnkrise. Viele Dinge haben mich aufgerüttelt. Gehe ich wirklich den richtigen Weg mit dem Aufbau des Wohlstandes? Sollte ich nicht mehr im Hier und Jetzt leben und mit vollen Händen Geld ausgeben oder arbeitsmäßig kürzer treten, um jetzt mehr … WeiterlesenSinnkrise

Die Finanzmixerin ist umgezogen – Hallo WordPress

Ich bin ab sofort hier unter WordPress zu finden. Hier gefällt es mir auf Anhieb wesentlich besser. Ich finde die Gestaltung wesentlich schöner und auch sonst habe ich bisher nur Vorteile festgestellt. Mit den paar Beiträgen, die ich bisher hatte hielt sich der Aufwand in Grenzen. Ich hoffe, dass der Wechsel auch in eurem Sinne … WeiterlesenDie Finanzmixerin ist umgezogen – Hallo WordPress

Wohnungsbaugenossenschaft als kleine Beimischung

In vielen Großstädten gibt es Wohnungsbaugenossenschaften, die konstant 4% Dividende ausschütten. Wenn man sowieso Mieter ist, dann kann es auch aus wohntechnischen Gründen sehr viel Sinn machen, Mitglied einer solchen Genossenschaft zu werden. Oftmals ist darüber Wohnraum sehr viel günstiger zu haben als auf dem freien Markt und mit der Mitgliedschaftsdauer steigen die Chancen auf … WeiterlesenWohnungsbaugenossenschaft als kleine Beimischung

Die Finanzmixerin hat Ziele

Meine Ziele für 2016 sind die folgenden: Eine Sparquote von über 50% Der Erwerb einer Immobilie zur Vermietung Die Beschäftigung mit einem alternativen Investment und ggf. Tätigung eines alternativen Investments Gesamtvermögen steigern Die Idee, einen Beitrag mit Zielen für das Jahr 2016 zu formulieren habe ich von Romsdalen (Blog projekt-millionaer.blogspot.de)