Eine Youtube-Empfehlung

Vor kurzer Zeit habe ich einen ziemlich guten Youtube-Kanal entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte: 5 Ideen Dieser Youtube-Kanal fasst jeweils 5 Ideen aus einem Buch sehr schön zusammen. Es geht vorrangig um Investitionsliteratur und Persönlichkeitsentwicklung. Die Videos sind klasse, um die Essenz eines Buches zu verstehen, ohne es vorher gelesen zu haben. Meine … weiterlesenEine Youtube-Empfehlung

6. Februar 2017 – Die Finanzmixerin wurde 1

Jetzt ist schon über ein Jahr als Bloggerin vergangen. Ich habe gar meinen Jubiläumstag verpasst. Ich fing an mit meinem Blog, um meinen eigenen Weg festzuhalten und andere daran teilhaben zu lassen. Zunächst hatte ich meinen Blog bei Blogger (Blogspot), um ihn anschließend nach WordPress zu verlegen. Ich begann provokant mit einem Artikel, in dem … weiterlesen6. Februar 2017 – Die Finanzmixerin wurde 1

Buchvorstellung – Rich Dad Poor Dad

Rich Dad Poor Dad war für mich ein sehr motivierendes Buch. Auch wenn der Autor Robert Kyosaki umstritten ist, mag ich die Kritik an ihm nicht auf das Buch übertragen. Für mich klingt es sehr einleuchtend, was er über den Umgang mit Geld schreibt. Seine Lektionen bringt er spannend herüber. Ich finde, dass Rich Dad … weiterlesenBuchvorstellung – Rich Dad Poor Dad

Ziele für 2017

Meine Ziele für 2017 sind u.a. die folgenden Tätigung eines Investments abseits vom Mainstream Kauf einer weiteren Immobilie zur Vermietung Aufbau eines Gewerbes inkl. der Website (Online-Shop) nebenberuflich Realisierung mindestens einer weiteren Projektidee, die potentiell Einnahmen generieren kann Eine Sparrate von über 50% Mein Gesamtvermögen steigern (trotz Immobilienkaufs und der Kaufnebenkosten) Berufliche Weiterentwicklung in Form von … weiterlesenZiele für 2017

Man lebt immer auch JETZT

Sparen für später – das ist schön und gut. Natürlich ist es auch richtig. Man lebt aber auch immer JETZT. Genau in diesem Augenblick. Finanzielle Freiheit ist ein tolles, erstrebenswertes Ziel, besonders dann, wenn man eine eher ungeliebte Arbeit hat. Man sollte nur den aktuellen Augenblick dabei nicht vergessen. Nicht NUR auf das Morgen schauen. … weiterlesenMan lebt immer auch JETZT

Mein Jahresrückblick 2016

Jetzt ist das Jahr 2016 vorüber und es ist Zeit für ein Resümee. Ich kam auf eine Sparquote von etwa über 50%. Meine Assetklassen könnt ihr hier nachlesen. Eine konkrete Aufteilung wird es hier nicht geben. Emotional gab es bei mir in 2016 einiges an Höhen und Tiefen. Hier nachzulesen Sinnkrise und Investment in die Partnerschaft. Ich  starte voller Ideen … weiterlesenMein Jahresrückblick 2016

Geschäftsidee – Ein Standbein

Ihr wisst es schon: Mein Jahr 2017 soll im Zeichen der Geschäftsidee stehen. Ich arbeite im Moment an der Umsetzung meiner ersten Geschäftsidee. Eine Website gibt es schon, obgleich diese noch nicht fertig ist. Es folgt die Gewerbeanmeldung und die Einrichtung eines Online-Shops. Ich hoffe, dass meine Idee Früchte tragen wird, und dass sie so zu … weiterlesenGeschäftsidee – Ein Standbein

Nur ein Wort für das neue Jahr

Ich las kürzlich von einer Idee, von der ich beim besten Willen nicht mehr weiß, wo ich sie her habe. Es geht um Folgendes: Statt der üblichen Vorsätze fürs neue Jahr, überlegt man sich genau ein Wort für das nächste Jahr. Es kann etwas sein, das man sich wünscht oder einfach ein Wort, in dessen … weiterlesenNur ein Wort für das neue Jahr