Bloggeburtstag – 6. Februar 2020 – die Finanzmixerin wird 4

Bild Bloggeburtstag

Mein vierter Bloggeburtstag ist heute.

Zu diesem besonderen Tag habe ich ein paar Fun Facts:

Ein paar der Witzigsten Suchbegriffe:

  • vegane Aktien
  • das Kaffee am Rande der Welt
  • effektive Newsletter
  • a2dtqb
  • mixer Aktie
  • ich oute mich
  • die Steuer sichert dein Überleben

Es ist damit auch Zeit, auf meine vergangenen Bloggerjahre zurück zu schauen. Was war gut, was kann ich verbessern?

Siehe auch meinen letzten Geburtstag: https://www.finanzmixerin.de/2019/02/10/6-februar-2019-die-finanzmixerin-wurde-3/

Nun zum Resümee:

Ich habe lange „herumgeeiert“, habe kein Geld mit dem Blog verdient und die Qualität der Beiträge war so naja.

Inzwischen schreibe ich immer noch kurze und knackige Artikel. Gefühlt habe ich sie aber so verbessert, dass es mehr Spaß macht, die zu lesen.

Ich möchte mich immer weiterentwickeln, sodass ich euch noch bessere Inhalte liefere. Der Content soll sich richtig lohnen für dich.

Was gibt es noch zu berichten? Ich habe mich sehr viel weiterentwickelt, auch was das Thema Finanz-Mindset angeht. Inzwischen begehe ich die typischen Anfängerfehler nicht mehr. Bücher wie Denke nach und werde Reich* hätte ich vermutlich nie entdeckt, wenn ich nicht unter die Finanzblogger gegangen wäre. Erst mit dem Blog wurde das Interesse für Finanzen richtig groß.

Ich habe viele Bloggerkollegen kennengelernt und bin im Austausch mit einigen.

In den 4 Jahren habe ich plus minus 0 Euro mit dem Blog verdient (nach Kosten). Das soll sich in den nächsten Jahren ändern. Denn wenn man kein Geld mit dem Bloggen verdient, kann früher oder später die Motivation nachlassen.

Gebt mir gerne Feedback. Dieser 4. Bloggeburtstag ist ein perfekter Anlass, um konstruktive Kritik an mir und meinen Inhalten zu üben.

*Werbe-Link

8 Gedanken zu „Bloggeburtstag – 6. Februar 2020 – die Finanzmixerin wird 4“

  1. Happy Birthday! Ich mag deine Blogbeiträge sehr gerne! Du berichtest immer ausführlich aber nicht zu lang. Vor allem das Lego Projekt finde ich persönlich super spannend und hoffe, dass du da noch weiter berichtest.

    Antworten
  2. Alles gute zum Geburtstag.

    Genau wie Rina, fand ich deinen Artikel zum Lego Projekt so interessant, das ich mit Hilfe von Hannes (http://geld-oder-leben.com/) sofort gleich ins reale investieren angefangen hab.

    Mach weiter so mit deinen Blog und ich werde auch in Zukunft weiterhin fleißig kommentieren.

    VG
    Matthias

    Antworten
  3. Hallo Tanja,
    alles Gute zum Bloggeburtstag. Natürlich muss man als Bloggerin erst einmal den eigenen Weg finden. Hier muss man etwas experimentieren. Ich habe letzthin meine alten Blogbeiträge durchforstet und die ganz „schlimmen“ gelöscht 😉

    Mir gefällt an deinem Blog, ich lese heimlich jeden Beitrag, dass du die verschiedensten Anlagemöglichkeiten ins Auge fasst. Das schafft Vielseitigkeit.

    Blog und Geldverdienen ist immer etwas zweischneidig. Klar möchte man Geld generieren, aber ich bin da vorsichtig. Es könnte auch einige Leser verschrecken. Ich habe da auch lange überlegt und mich für das persönliche Bloggen entschieden. Zum Geldverdienen hatte ich mir überlegt eine eigene Finanzseite aufzubauen, die nicht so privat ist. Aber ich habe da vielleicht komische Ansichten. Soll nur ein Denkanstoß sein.

    Auf die nächsten 4 Jahre 🙂

    Viele Grüße
    Alexander

    Antworten
  4. Gratuliere auch von unserer Seite,
    Wir bloggen seit etwas mehr als 10 Jahre,ohne damit Geld zu verdienen. Zugegeben, es ist auch mehr ein finanzielles Tagebuch mit mehr als 300.000 Besuchern ( gezählt seit 6 Jahren).
    Persönlich finden wir, das Blogs ,mit denen Geld verdient werden soll,doch im laufe der Zeit an Qualität nachlassen. Es wird halt versucht, die Einnahmen zu steigern. Ganz wenige Ausnahmen ( wie Alexander von Rente mit Dividende z.B. ) sind dabei.
    Es ist halt schon fast alles geschrieben worden, nur noch nicht von jedem.
    Die persönlichen Erfahrungen finden wir persönlich da deutlich lesenswerter, in der Richtung kann mann bestimmt mit dem bloggen noch ein zusätzliches Einkommen generieren.
    Uns gefällt Dein Blog von daher unser Wunsch, mach so weiter.
    LG
    Plutusandme

    Antworten

Schreibe einen Kommentar