Lego Investment Projektstart – Geld verdienen mit Lego?

Heute darf ich euch mein Lego-Projekt vorstellen. Ich hatte es hier quasi bereits angekündigt. Lego Investment? Was soll das jetzt? Lego als Investition?

Ungeöffnete Lego-Sets weisen scheinbar nach einiger Zeit eine gute Rendite auf. D.h. man kauft sich ein Set, lagert es ein und wartet einige Monate/Jahre. Mit der Zeit laufen die Sets aus dem Handel und werden dann unter Sammlern teurer gehandelt.

Ich habe vor einiger Zeit virtuelle Käufe getätigt. Ich habe also die Sets nicht unbedingt real gekauft, sondern bin auf der jeweiligen Verkaufsseite bis zum Schritt „Bezahlen“ gegangen und hätte damit das Set für den jeweils genannten Preis erstanden.

Weiterlesen …

Nur ein Wort für das Jahr 2020

Ich habe hier schon Mal einen Artikel zu diesem Thema geschrieben: https://www.finanzmixerin.de/2016/12/28/nur-ein-wort-fuer-das-neue-jahr/ Was hat es mit diesem einen Wort auf sich? Damit dein Jahr 2020 gut wird, solltest du dich fokussieren. Nicht an 1000 Ideen basteln. Deshalb such dir ein Wort aus für das neue Jahr. In diesem Zeichen soll dein neues Jahr stehen. Der … Weiterlesen …

Levermann-Experiment Stand 12.12.2019 – Schlechter als der Index erlaubt

Grundsätzliches zu Levermann (Wenn dir Levermann schon ein Begriff ist, dann überspring diesen Absatz):

Susan Levermann hat mit ihrem Buch „Der entspannte Weg zum Reichtum“ Kriterien herausgearbeitet, die eine Überperformance am Aktienmarkt einbringen können. Für jedes Kriterium wird eine Punktzahl von -1, 0 oder 1 vergeben. Hier kannst du dir bspw. die einzelnen Kriterien anschauen. Ab einer Punktzahl von 4 erhält eine Aktie ein Kaufsignal, wenn die sie ein Large Cap ist. Sonstige Aktien müssen mindestens 7 Punkte erreichen. Ein Verkaufssignal gibt es ab 2 Punkten oder weniger für Large Caps, oder ab 4 Punkten bei sonstigen Aktien.

Hier kommt das Neueste aus dem Levermann-Selbstversuch:

Es sind direkt mehrere Dinge passiert. Celgene wurde von Bristol Myers Squibb aufgekauft. Daraus habe ich eine Sonderdividende erhalten. Von den Bristol-Aktien, die genug Punkte nach Levermann haben, habe ich jetzt weniger an Buchwert (durch die Ausschüttung). Die Ausschüttung in Höhe von 390,84 Euro deckt den rechnerischen Buchverlust von Bristol Myers Squibb nicht ab. Aber seht gleich selbst in der Tabelle.

Viacom hat mit CBS fusioniert. Daraus habe ich eine neue Aktie bekommen. Die jetzt noch weiter im Minus ist. Noch hat sie ein Haltesignal, kein Verkaufssignal.

Ich habe eBay gegen Apple ausgetauscht. Der Verkauf von ebay brachte 77,95 Euro Verlust

Dann musste noch Qudian Inc. gehen. Ich habe die Aktie nicht ersetzt. Ich verkleinere das Experiment ein Bisschen. Qudian war immer toll im Plus. Nur als das Verkaufssignal kam nicht mehr. Aus diesem Verkauf resultiert ein Verlust von 91,95 Euro.

So sieht das Depot derzeit aus:

Levermann-Depot-Foto

 

Weiterlesen …

Zeit schenken – Weihnachtsgeschenke mal anders

Bild Zeit schenken

Kennst du das? Du bekommst ein Geschenk „fürs Regal“? Noch eins. Und weißt nicht, wie du es ablehnen sollst oder wie du den anderen nicht vor den Kopf stoßen sollst? Die Schränke und Regale quellen sowieso schon über? Und dann auch noch die ganzen gut gemeinten Weihnachtsgeschenke? Zeit schenken ist eine tolle Alternative zu klassischen Geschenken. Die Zeitgeschenke müssen auch nicht teuer sein. Ganz im Sinne vom Frugalismus.

Mit vielen mir nahestehenden Menschen habe ich vereinbart, dass man sich gegenseitig nichts schenkt.

Weiterlesen …

Einnahmenreport November 2019

Einnahmen Finanzmixerin Bild

In diesem Report liste ich meine Einnahmen aus den Investitionen/Spekulationen auf, sowie andere „passive“ Einnahmen.

Eigentumswohnungen

+185,00 EUR Mietcashflow ETW 1**

+46,24 EUR Mietcashflow ETW 2+3**

Zinsen/Dividenden

+0 EUR Dividende Celgene (Levermann-Position)*

+11,73 EUR Dividende Infosys (Levermann-Position)*

Weiterlesen …