Meine Börsenstrategie

Meine Börsenstrategie sieht so aus, dass ich mich intensiv mit Unternehmensdaten beschäftige und so Unternehmen identifizieren möchte, die unterbewertet sind. Mir macht es Spaß, mich mit einzelnen Unternehmen zu beschäftigen und einfach in einen diversifizierten ETF zu investieren wäre mir im Moment zu langweilig. Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit sehr gerne mit Finanzdingen und … weiterlesenMeine Börsenstrategie

Der ultimative Vermögensbooster

Der ultimative Vermögensbooster liegt auf der Ausgabenseite. Das Sparen nützt dem Vermögensaufbau sehr viel mehr als die Einkommenssteigerung, denn ein gesparter Euro ist ein bereits versteuerter Euro. Zum Sparen eignet sich ein minimalistischer Lebensstil. Es gibt ein paar tolle Minimalismus-Blogs wie diesen: mrminimalist.com. Wie wäre es mit einer Konsumauszeit? Ich habe vor einigen Monaten beschlossen, … weiterlesenDer ultimative Vermögensbooster

Meine Kritik an den deutschen Finanzblogs

Ich bin gerne im Internet auf Finanzblogs unterwegs und ich bin viel lieber auf deutschsprachigen Seiten unterwegs als auf englischsprachigen. Mir ist in der deutschen Finanzbloggerszene aufgefallen, dass es sehr viel um die Börse geht. Es gibt dabei kaum Ausnahmen. Ich würde mir wünschen, dass das Thema Finanzen auch mal aus weiteren Perspektiven betrachtet wird. … weiterlesenMeine Kritik an den deutschen Finanzblogs

Mein Finanzmix – 6 Standbeine für mehr finanzielle Freiheit

Mein Weg zu mehr finanzieller Freiheit stützt sich auf sechs Standbeine, die ich entweder bereits habe oder noch auf-/ausbaue. Hier sind sie (letztes Update dieses Beitrags vom 09.03.2019): Aktien/ETF’s Mein erstes Standbein ist die Investition in Einzelaktien und ETF’s. Mein Depot beinhaltet auch ein paar Positionen, die ich anhand der Levermann-Strategie ausgewählt habe. Edelmetalle Daneben … weiterlesenMein Finanzmix – 6 Standbeine für mehr finanzielle Freiheit