Gastbeitrag vom Zinszüchter: Kurzanleitung zum Vermögensaufbau

Heute habe ich einen Gastartikel für euch. Der Zinszüchter hat eine Kurzanleitung für den Vermögensaufbau geschrieben.

Lasst euch vom Zinszüchter erklären, wie Ihr euer Geld anlegen könnt, wenn ihr bisher den Schritt zur Geldanlage noch nicht gewagt habt:

Bernd Odens:

Vorab der Disclaimer: Als Privatperson schreibe ich lediglich über meine Erfahrungen und fordere niemanden zu irgendeiner Art der Investition auf oder gebe Empfehlungen. Ich bin kein Anlageberater. Jeder ist für sein Tun und Handeln selbst verantwortlich. Ich hafte (trotz intensiver Recherche) weder für die Richtigkeit meiner Artikel, noch für Eure Investitionen. Auch für Inhalte externer Links übernehme ich keine Haftung.

Kurzanleitung zum Vermögensaufbau

Leider setzen sich viel zu wenig Leute mit dem Vermögensaufbau auseinander. Offensichtlich ist man der Meinung, dass es reicht, eine Rentenversicherung bei einer Bank abzuschließen.

WeiterlesenGastbeitrag vom Zinszüchter: Kurzanleitung zum Vermögensaufbau

Die Finanzmixerin blickt auf 2018 zurück

Werfen wir einen Blick auf meine Jahresziele für 2018: Eine Sparrate von etwa 50% Mindestens eine Immobilie erwerben Mein Gesamtvermögen steigern Mindestens ein eBook veröffentlichen Berufliche Weiterentwicklung in Form von fachbezogenen Schulungen (mindestens eine Schulung dieser Art) Eine Softskills-Schulung besuchen Einen Bildungsurlaub machen Lesen von mindestens 6 Büchern, die mich persönlich oder finanziell weiterbringen Dann … Weiterlesen Die Finanzmixerin blickt auf 2018 zurück

Ziele für 2017

Meine Ziele für 2017 sind u.a. die folgenden Tätigung eines Investments abseits vom Mainstream Kauf einer weiteren Immobilie zur Vermietung Aufbau eines Gewerbes inkl. der Website (Online-Shop) nebenberuflich Realisierung mindestens einer weiteren Projektidee, die potentiell Einnahmen generieren kann Eine Sparrate von über 50% Mein Gesamtvermögen steigern (trotz Immobilienkaufs und der Kaufnebenkosten) Berufliche Weiterentwicklung in Form von … Weiterlesen Ziele für 2017

Mein Jahresrückblick 2016

Jetzt ist das Jahr 2016 vorüber und es ist Zeit für ein Resümee. Ich kam auf eine Sparquote von etwa über 50%. Meine Assetklassen könnt ihr hier nachlesen. Eine konkrete Aufteilung wird es hier nicht geben. Emotional gab es bei mir in 2016 einiges an Höhen und Tiefen. Hier nachzulesen Sinnkrise und Investment in die Partnerschaft. Ich  starte voller Ideen … Weiterlesen Mein Jahresrückblick 2016

Der ultimative Vermögensbooster

Der ultimative Vermögensbooster liegt auf der Ausgabenseite. Das Sparen nützt dem Vermögensaufbau sehr viel mehr als die Einkommenssteigerung, denn ein gesparter Euro ist ein bereits versteuerter Euro. Zum Sparen eignet sich ein minimalistischer Lebensstil. Es gibt ein paar tolle Minimalismus-Blogs wie diesen: mrminimalist.com. Wie wäre es mit einer Konsumauszeit? Ich habe vor einigen Monaten beschlossen, … Weiterlesen Der ultimative Vermögensbooster