Die 4-Stunden-Woche von Timothy Ferris – Buchvorstellung

Bild Freiheit

Ich habe das Buch von Tim Ferris verschlungen. Später in dieser Buchvorstellung schreibe ich noch, was das allerbeste an diesem Buch ist.

Timothy Ferris hat in seinem Leben schon spannende Auszeichnungen errungen. Er hält Rekorde im Tango-Tanzen und hat eine Landesmeisterschaft in einer Kampfsportart im asiatischen Raum gewonnen. Die Meisterschaft gewann er dadurch, dass er sich die Regeln zunutze gemacht hat.

Er baute sich ein Business auf, in dem er zunächst 15 Stunden am Tag arbeitete. Selbst als dies nicht mehr nötig war, wusste er zunächst nichts mit seiner Zeit anzufangen und arbeitete weiter viel nur um der Arbeit willen. Arbeit um der Arbeit willen. Work for work sake. Diesen Fehler soll der Leser nicht machen. Immer wenn er sich dabei erwischt, dass er nur beschäftigt ist, um beschäftigt zu sein, soll er diesen Zustand hinterfragen.

WeiterlesenDie 4-Stunden-Woche von Timothy Ferris – Buchvorstellung

Was soll ich mit dem Finanzkram? Gibt spannenderes

So oder ähnlich ist die Einstellung vieler Menschen zu Finanzthemen. Manche würden es sogar als Strafe empfinden, sich mit ihren Finanzen auseinanderzusetzen. Gehörst du dazu? Halt. Du arbeitest für Geld. Um dich dann nicht um dein Geld zu kümmern? Wie absurd ist das denn? Die nicht-Beschäftigung mit den eigenen Finanzen bringt dich zumeist noch viel … WeiterlesenWas soll ich mit dem Finanzkram? Gibt spannenderes

Interview – Die Finanzmixerin interviewt Babett Grün (babettgruen.de)

Heute darf ich euch ein weiteres Interview mit einer anderen Bloggerin präsentieren. Babett Grün hat mir Rede und Antwort gestanden. Finanzmixerin: Worum geht es in deinem Blog? Babett: In meinem Blog geht um die finanzielle Bildung für Familien, besonders für Mütter und auch darum wie ich Kindern finanzielle Bildung vermitteln kann. Ich schreibe über Spartipps für den … WeiterlesenInterview – Die Finanzmixerin interviewt Babett Grün (babettgruen.de)

Interview – Die Finanzmixerin interviewt Lukas (Meine Finanzielle Freiheit)

Heute darf ich euch ein weiteres Interview mit einem anderen Blogger präsentieren. Lukas von „Meine Finanzielle Freiheit“ hat mir Rede und Antwort gestanden. Tanja: Stelle dich meinen Lesern bitte kurz vor, Lukas. Lukas: Gerne! Ich bin 36 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Ich bin bei einem internationalen Dienstleistungsunternehmen unselbständig beschäftigt und habe dort … WeiterlesenInterview – Die Finanzmixerin interviewt Lukas (Meine Finanzielle Freiheit)

Interview – Einblicke der Finanzlady

Heute darf ich euch ein Interview mit einer anderen Bloggerin präsentieren. Manuela von „Finanzlady.at“ hat mir Rede und Antwort gestanden. Update vom 5. September 2019: Leider gibt es den Blog unter der genannten Adresse nicht mehr. Trotzdem komme ich jetzt zum spannenden Interview mit Manuela:

Tanja: Stelle dich meinen Lesern bitte kurz vor, Manuela.

Manuela:

WeiterlesenInterview – Einblicke der Finanzlady

Finanzielle Teilfreiheit

Das Konzept der finanziellen Teilfreiheit kurz erläutert: Alex Fischer schreibt in seinem Buch „Reicher als die XXXXXX“ darüber, dass er über einen passiven Einkommensstrom von 500 Euro monatlich bspw. seine Kosten für 5 Tage decken kann, und dass er dann dadurch 5 Tage des Monats keine Zeit gegen Geld einzutauschen braucht. So erarbeitet man sich … WeiterlesenFinanzielle Teilfreiheit