6. Februar 2021 – Bloggeburtstag #5

Bloggeburtstag finanzmixerin wird 4

Es ist gestern 5 Jahre her, dass ich beim ersten Blogbeitrag auf „Veröffentlichen“ geklickt habe.

5 Jahre blogge ich über das Thema Finanzen.

In den 5 Jahren hatte ich mindestens 2 Sinnkrisen.

Hier die 2. Sinnkrise.

Ein paar Fun Facts: Lustige Suchbegriffe im vergangenen Jahr:

  • brain1966
  • nur gold und silberilber wird das überleben sichern
  • alexander raue pleite
  • dividenden tina
  • put spontan verkaufen
  • das cafe am rande der welt zeichnungen
  • lego geld
  • sivvoller finanzmix bei 100.000 euro
  • tina liebt dividenden
  • zielordner verkaufsoption aktie
  • guru oder nix
  • alex fischer genossenschaft
  • der fluch der eigentumswohnung
  • ich oute mich
  • мисли и забогатявай
  • tchibo newsletter abbestellen

Die fünf Jahre sind gefühlt extrem schnell vergangen. Der Blog und die Investments befruchten sich immer noch gegenseitig. Durch den Blog lese ich mehr Finanzliteratur und er hält mein Interesse am Thema konstant hoch.

Dadurch, dass mir das Thema Finanzen so viel Spaß macht, werde ich nicht müde zu bloggen, auch wenn der Lohn dafür sehr sehr gering ist (auf materieller Ebene).

Manchmal habe ich den Eindruck, dass ich das mit dem Bloggen falsch angehe. Ich würde gerne Geld mit dem Blog verdienen. Einen kleinen Lohn für die Mühe einstreichen. Daran werde ich auf alle Fälle arbeiten. Nicht zuletzt du als Leser wirst davon profitieren, wenn mein Interesse am Thema weiter bestehen bleibt.

Hier kommt noch eine Empfehlung, die Newsletter-Abonnenten längst kennen:

Magic Words that bring you riches* auf Amazon. Dieses gefragte, und normalerweise teure Buch, gibt es zurzeit auf Amazon im Kindle Unlimited Abo kostenfrei zu lesen. Es ist (nicht nur) für Blogger und andere Wortjongleure. Lies doch Mal rein, falls du sowieso das Abo hast.

*Werbe-Link

7 Gedanken zu „6. Februar 2021 – Bloggeburtstag #5“

  1. Auf die nächsten 5 Jahre würde ich sagen 🙂
    Persönlich finde ich Immobilien-Artikel sehr interessant, da du mit den Alltagsproblemen kämpfst, die mich auch bei meinen 2 Wohnungen verfolgen.

    Viele Grüße
    Chris

    Antworten
    • Lieben Dank, Chris.

      Ich dachte, dass ich deinen Kommentar schon beantwortet hatte.

      Freut mich, dass du die Immo-Artikel interessant findest 🙂 freut mich auch, dass du immer mal wieder vorbeischaust.

      Antworten
  2. Hallo Tanja,

    Happy Birthday Blog 🙂

    Das mit dem Geldverdienen ist gar nicht sooo leicht. Um mit einem Blog einen nennenswerten Betrag zu generieren, musst du letztlich unternemehrisch tätig werden. Also viel Zeit investieren, alle Socialen Kanäle bedienen und viel auf anderen Blogs kommentieren, um Reichweite aufzubauen. Veranstaltungen besuchen, um dich bei Veranstaltern und Firmen bekannt zu machen. Dann kannst du z. B. anfangen Seminare (Webinare) zu geben, Zeitungsinterviews geben usw.
    Ziemlich aufwändig und zeitintensiv.

    Ich habe für mich entschieden, dass bloggen mein Hobby ist und wenn die Unkosten gedeckt sind, bin ich schon zufrieden.

    Liebe Grüße
    Alexander

    Antworten

Schreibe einen Kommentar