Resümee erste Jahreshälfte 2018 und Ausblick zweite Jahreshälfte

Werfen wir einen Blick auf meine Jahresziele: Eine Sparrate von etwa 50% Mindestens eine Immobilie erwerben Mein Gesamtvermögen steigern Mindestens ein eBook veröffentlichen Berufliche Weiterentwicklung in Form von fachbezogenen Schulungen (mindestens eine Schulung dieser Art) Eine Softskills-Schulung besuchen Einen Bildungsurlaub machen Lesen von mindestens 6 Büchern, die mich persönlich oder finanziell weiterbringen Sparrate 50%: Bisher … Weiterlesen …

Buchvorstellung: Das Café am Rande der Welt

Mir fiel dieses Buch in einer Buchhandlung in die Hände. Ich wusste zu der Zeit nicht, dass es aktuell in den Bestsellerlisten ist.

„Das Café am Rande der Welt – Eine Erzählung über den Sinn des Lebens“ von John Strelecky hat es in sich.

  • Warum bist du hier?
  • Hast du Angst vor dem Tod?
  • Führst du ein erfülltes Leben?

Weiterlesen …

6. Februar 2018 – die Finanzmixerin wird 2

Nun feiere ich schon meinen zweiten Blog-Geburtstag. In den vergangenen 2 Jahren habe ich 87 Beiträge geschrieben, hatte über 41.000 Aufrufe und rund 16.000 Besucher. Die fleißigsten Kommentatoren neben mir sind: Exstudentin Lubo Alexander Danke an alle Leser und Kommentatoren. Auf Facebook habe ich inzwischen immerhin 39 Follower. Ich war in dieser Zeit auf 2 … Weiterlesen …

Interview – Die Finanzmixerin interviewt Lukas (Meine Finanzielle Freiheit)

Heute darf ich euch ein weiteres Interview mit einem anderen Blogger präsentieren. Lukas von „Meine Finanzielle Freiheit“ hat mir Rede und Antwort gestanden. Tanja: Stelle dich meinen Lesern bitte kurz vor, Lukas. Lukas: Gerne! Ich bin 36 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Ich bin bei einem internationalen Dienstleistungsunternehmen unselbständig beschäftigt und habe dort … Weiterlesen …

Designänderungen bei der Finanzmixerin

Die Finanzmixerin erwächst aus den Kinderschuhen und versucht, sich ein Bisschen professioneller darzustellen. Wie gefällt euch das neue Bild? Wie gefällt euch der Aufbau, wenn ihr so tätet, als kanntet ihr die Seite noch nicht? Habt ihr allgemeines Feedback/Kritik? Was kann ich besser oder schlechter machen? Immer raus damit. Gerne in den Kommentaren oder per … Weiterlesen …

Interview – Einblicke der Finanzlady

Heute darf ich euch ein Interview mit einer anderen Bloggerin präsentieren. Manuela von dem früheren Blog „Finanzlady.at“ hat mir Rede und Antwort gestanden. Update vom 5. Juni 2020: Leider gibt es den Blog von Manuela unter der genannten Adresse nicht mehr. Dort ist jetzt eine Seite von Jemand anderem entstanden. Trotzdem komme ich jetzt zum spannenden Interview mit Manuela:

Tanja: Stelle dich meinen Lesern bitte kurz vor, Manuela.

Manuela:

Weiterlesen …

Sunk-cost-Fallacy

Sunk costs (deutsch: versunkene Kosten, oft auch als irreversible Kosten bezeichnet), sind Kosten, die bereits entstanden sind und nicht (beispielsweise durch Verkauf) rückgängig gemacht werden können (Quelle: Wikipedia). Die Sunk-cost-Fallacy bedeutet nach meinem Verständnis bspw., solch „versenktem“ Geld, noch welches hinterherzuwerfen. Generell bedeutet es, sich mit dem Verlust nicht abzufinden. Ein Beispiel, ist es, krank zu einem … Weiterlesen …

Eine Youtube-Empfehlung

Vor kurzer Zeit habe ich einen ziemlich guten Youtube-Kanal entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte: 5 Ideen Dieser Youtube-Kanal fasst jeweils 5 Ideen aus einem Buch sehr schön zusammen. Es geht vorrangig um Investitionsliteratur und Persönlichkeitsentwicklung. Die Videos sind klasse, um die Essenz eines Buches zu verstehen, ohne es vorher gelesen zu haben. Meine … Weiterlesen …