Wie lege ich mein Geld gut an in Zeiten niedriger Zinsen?

Vorwort: Dieser Blogbeitrag richtet sich an Neulinge, die Geld selbst anlegen wollen. Deine Geldanlage sollte möglichst mehrere Komponenten enthalten: 1. Notgroschen: Dieser sollte bspw. gut verfügbar als Tagesgeld angelegt werden, wenn auch niedrig verzinst. Die Höhe von 3-6 Monatsausgaben ist ein guter Richtwert. Der Notgroschen dient als Sicherheit für ungeplante Ausgaben oder Situationen. Für die … WeiterlesenWie lege ich mein Geld gut an in Zeiten niedriger Zinsen?

Eigenes Haus – ist das ein gutes Investment?

Durch diese Frage bin ich überhaupt dazu gekommen, mich richtig mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen. Ich las einen Artikel auf Zendepot mit der Schlussfolgerung, dass ein eigenes Haus eine Lifestyle-Entscheidung sei, aber kein Investment. Und dass es wesentlich bessere Investitionsmöglichkeiten gäbe, wie z.B. die Börsengehandelten Indexfonds (ETF’s). Eine eigene Immobilie zum Selbstbewohnen zieht einem … WeiterlesenEigenes Haus – ist das ein gutes Investment?