Immobiliencashflow Juli 2021 – der fast normale Wahnsinn

Der Juli 2021 war zumindest fast normal.

Kurz zur Erklärung: Ich habe die Mieteingänge immer am Anfang des Monats, daher kann der Cashflowbericht immer bereits zu Beginn des Monats ausgewertet werden. Da ich Rücklagen bilde (die bereits vor dem Cashflow abgezogen werden), werden alle außerplanmäßigen Kosten hiervon bestritten).

Nun sehen wir Mal genauer hin für die Zahlen im Juli:

ETW1: 36-qm-Appartement in Düsseldorf Wersten

Die ETW1 ist mein bestes Pferd im Rennen.

Im Juli lag der Cashflow immerhin 100 Euro überm Soll. Weshalb überhaupt überm Soll? Und weshalb nur?

Der Mieter ist nach der Zahlung der 100 Euro extra noch immer 200 Euro im Rückstand. Er hatte während der Corona-Krise seinen Job verloren und bemüht sich nun um Tilgung des Rückstandes.

Also beträgt der Cashflow +249 Euro.

Weiterlesen …

Immobiliencashflow im Februar – YES

Immobiliencashflow im Februar positiv

ETW1: 36-qm-Appartement in Düsseldorf Wersten

Die Zahlung für ETW1 kam diesmal pünktlich. Und es kam noch besser: 200 Euro des Rückstandes wurden ausgeglichen.

Damit verringert sich der Rückstand von 900 auf 700 Euro.

Weiterlesen …

Negativserie reißt nicht ab – Immobiliencashflow im Januar

ETW1: 36-qm-Appartement in Düsseldorf Wersten

Mein Sorgenkind.

Die Zahlung für ETW1 kam wieder verspätet. Leider wurde wieder nicht der volle Betrag überwiesen, sondern nur 400 von 600 Euro. Damit erhöht sich der Rückstand von 700 auf 900 Euro.

Ich weiß, dass ich dem Mieter kündigen könnte.

Weiterlesen …

Cashflow mit Immobilien – Update meines Portfolios

ETW1: 36-qm-Appartement in Düsseldorf Wersten

Die ETW1 weist einen Cashflow von 185 auf.

Nach eigenen Rücklagen von 36 Euro pro Monat bleiben noch 149 Euro übrig.

Vorübergehend ist der Cashflow noch höher, da der Mieter zurzeit das Defizit ausgleicht. Das rechne ich aber großzügig nicht mit.

ETW2+3: 88 qm aufgeteilt auf 2 Wohnungen in Wuppertal Barmen

Bei ETW2+3 hat sich der Cashflow seit dem letzten Überblick über mein Immobilienportfolio nicht verändert. 46,24 Euro beträgt er vor Rücklagen und 41,76 danach.

Weiterlesen …

Fünfte Wohnung gekauft

Kennst du das? Wenn du etwas möchtest aber dann doch noch länger überlegst, um dir sicher zu sein? Ich schaute mir die Immobilie bereits vor einiger Zeit an und überlegte sehr lange. Ich habe nun also wieder eine Wohnung gekauft.

fünfte wohnung gekauft

Fakten

  • Preis: 78.000
  • Lage: Alt-Erkrath
  • 2 Zimmer
  • Ca. 50 qm
  • Zielmiete: 425 Euro kalt
  • Ohne Balkon und ohne Stellplatz
  • Dachgeschoss
  • Gartenmitbenutzung
  • Gasetagenheizung

Die Wohnung hat eine gute Lage für die Stadt Erkrath. Die Nähe zu Düsseldorf macht die Lage zusätzlich attraktiv.

Weiterlesen …

Cashflow-Tool für Rendite-Immobilien: Ankündigung

Falls du dich für Immobilien interessierst, hast du auf YouTube sicher schon Mal die Werbung von Immocation gesehen. „Du Investierst in Immobilien? Du hast dir bestimmt schon ein Excel-Tool gebaut, um die Immobilie zu kalkulieren. Wir wollen dich herausfordern, wir glauben wir haben ein besseres gebaut“. So etwas verspreche ich hier mit meinem Cashflow-Tool nicht.

cashflow-tool für rendite-immobilien

Ich verspreche dir nur, dass ich ein ehrliches Cashflow-Tool mit dir teile, das du für einen ersten Eindruck der Zahlen benutzen kannst. Es ist einfach und gut.

In diesem Beitrag dreistellige Rendite mit Immobilien habe ich mein Tool schon Mal gescreenshotted. So ähnlich sieht das aus.

Weiterlesen …

Immobilien – Zu welchem Faktor kaufen?

Fragt ein Immobilienbesitzer den anderen: Wieviel verdienst du im Monat mit deiner Immobilie? Antwortet der zweite: „Meinst du wieviel ich monatlich dazubezahle“?

Das war schon der Witz. Die meisten Immobilienbesitzer legen drauf. Egal ob es zum Eigennutz oder zur Vermietung ist.

Kaum ein Immobilienbesitzer macht eine ordentliche Rendite.

Ich gebe dir in diesem Beitrag einige Punkte zu bedenken. Ich zeige dir auch wieder meine eigenen Zahlen.

Weiterlesen …